Banner - Manuel Beib, Sachverständiger für Schimmel, KfW-Sachverständiger, Energieberater, Thermographie

mb-Bautechnik                                            Manuel Beib

  • Bautechnisches Büro
  • Bauphysik
  • Gebäudeenergieberatungen, Energieausweise, KfW Sachverständigenleistung
  • Sachverständiger für die Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzen in Innenräumen

Ihr Spezialist für Energieberatung in Dickendorf, Westerwald und Siegerland
von Koblenz bis Siegen, von Köln bis Frankfurt

Energienews


19.10.2017

Pelletpreise im Oktober leicht gestiegen

Der Preis für Holzpellets liegt im Oktober um 1,7 Prozent leicht über dem Vormonat.

Laut Daten des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) beträgt er im Bundesdurchschnitt 236,64 EUR für eine Tonne (t), wenn sechs Tonnen abgenommen werden. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres ist das eine Zunahme von 4,5 Prozent. Ein Kilogramm Pellets kostet im Oktober 2017 23,66 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 4,73 Cent. Der Preisvorteil zu Heizöl beträgt 15 Prozent, zu Erdgas rund 20 Prozent.
Regionalpreise
Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Oktober 2017 regional folgende Unterschiede
(Abnahmemenge 6 t): In Süddeutschland sind Pellets am günstigsten. Sechs Tonnen
kosten dort 234,15 EUR/t. In Mitteldeutschland kostet die gleiche Menge 236,56 EUR/t.
Im Norden und Osten der Republik liegt der Pelletpreis bei 237,40 EUR/t.
Detaillierte Preisdaten finden Sie hier.
 




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater